deutschenglishfrançais

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Corinne Teyssedou

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

corinne@najmah.de

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

 

Information zum Datenschutz bei Nutzung meiner Facebook-Seite "najmah Berlin"

Die Nutzung von Facebookseiten ist datenschutzrechtlich problematisch. Facebook gleicht regelmäßig Daten mit der Nutzerdatenbank ab. Das Unternehmen verarbeitet im Auftrag von Werbekunden Daten, um die Performance und die Reichweite von Werbekampagnen zu messen, Einblicke darüber zu liefern, welche Arten von Personen bestimmte Dienste nutzen und Berichte dazu zu erstellen.

Bei jedem Zugriff auf die Facebook-Seite von najmah Berlin fallen verschiedene Daten an, etwa die übertragene Datenmenge, die verwendete IP-Adresse oder der Zeitpunkt des Zugriffs. Der technische Zugriff sowie die weitere Verwendung dieser Daten, die im Rahmen des Zugriffs auf die najmah Berlin anfallen, liegt grundsätzlich bei Facebook.

Für die Erfassung und Verarbeitung von Daten durch Facebook gemäß dem Urteil des OVG Schleswig vom 04.09.14 (4 LB 20/13), ist der Betreiber einer Facebook-Fanpage für die allein von Facebook vorgenommene Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern der Fanpage datenschutzrechtlich nicht verantwortlich, denn er hat keinen Einfluss auf die technische und rechtliche Ausgestaltung der Datenverarbeitung durch Facebook.

Die Datenverarbeitung durch Facebook kann auch außerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes stattfinden.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über den Umgang von Facebook mit Ihren Daten informieren:

Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch najmah Berlin

Die Facebook-Seite von najmah Berlin ist grundsätzlich ein Internetauftritt, der darauf abzielt die Heilpraktiker-Praxis von Corinne Teyssedou bekannter zu machen, Klientinnen zu akquirieren und Veranstaltungen zu bewerben.

najmah Berlin erhält von Facebook ausschließlich statistische und anonyme Auswertungen hinsichtlich der Zugriffe auf diese Seite. Dazu gehören Informationen über Reichweite, Seitenaufrufe, oder demographische Angaben über Alter, Geschlecht und Herkunft der Nutzer. Darüber hinaus sieht najmah Berlin die von den einzelnen Personen abgegebenen Likes und Kommentare, sowie geteilte Inhalte auf der najmah Berlin. Ich werte diese Daten nicht aus und nehme auch keinen Abgleich mit meiner Klientinnen-Datenbank vor. Ich verarbeite diese Daten rein statistisch, um die Performance und die Reichweite von Beiträgen und Werbekampagnen zu messen, und um Einblicke darüber zu erhalten, welchen Arten von Personen meine Beiträge lesen und wie sie angenommen werden.

Ich rate dringend davon ab, Beiträge so zu kommentieren, dass Rückschlüsse auf eine von mir erbrachte Therapie gezogen werden können. Gepostete Beiträge oder Likes sind grundsätzlich öffentlich und weltweit abrufbar.

najmah Berlin hat weder Zugriff auf die erhobenen Nutzungsdaten noch kann najmah Berlin bestimmen, wie diese Daten durch Facebook verwendet werden.

Für weitere Fragen zum Datenschutz bei najmah Berlin wenden Sie sich bitte an Corinne Teyssedou als Inhaberin dieser Facebook-Seite: corinne@najmah.de.

 

Datenschutzbestimmungen des Hosts meiner Internetseite:

Ergänzend verweise ich auf die Datenschutzerklärung des Hosts meiner Internetseite www.one.com:

https://www.one.com/static/info-privacy-notice.do